0 Daumen
685 Aufrufe
Bild Mathematik

kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?

Avatar von

3 Antworten

0 Daumen

f(x) = e^SIN(x·LN[x])

D = R+

f'(x) = e^SIN(x·LN[x])·(LN(x)·COS(x·LN(x)) + COS(x·LN(x)))

Avatar von 481 k 🚀

f(x) = x / (1 - x^2)

D = R \ {-1, 1}

f'(x) = (x^2 + 1)/(1 - x^2)^2

0 Daumen

esin(x·ln(x)) ist für alle positiven Zahlen definiert. x/(1-x2) ist für alle reellen Zahlen außer ±1 definiert.

Avatar von 123 k 🚀
0 Daumen

                              

Bild Mathematik

Avatar von 121 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community