0 Daumen
866 Aufrufe

die Funktion findet ihr im Anhang (als Bild). ∫

Ich weiß nach Ausführung der Substitution nun nicht wie ich weiter verfahren muss, da sich das x nicht wegkürzt.


:)Bild Mathematik

Avatar von

2 Antworten

0 Daumen

also besser partiell

∫ x * (9-x)-0,5  dx =   x * (-2)*(9-x)0,5    -  ∫ 1*  (-2)*(9-x)0,5    dx


=  -2x (9-x)0,5    +2  ∫ (9-x)0,5    dx


=  -2x (9-x)0,5    +2 *(-2/3) * (9-x)3/2  + C

=  -2x (9-x)0,5    +2 *(-2/3) *(9-x) * (9-x)1/2  + C


Dann noch     (9-x)1/2   ausklammern.




Avatar von 288 k 🚀
0 Daumen

                               

So geht es:

Bild Mathematik

Avatar von 121 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community