0 Daumen
204 Aufrufe

in Unternehmen weist folgende Produktionsfunktion auf

F(K,L)=K+ L0.5

Der Preis für eine Einheit Kapital beträgt pK =2 und der Preis für eine Einheit Arbeit beträgt pL =0.3. Minimieren Sie die Kosten des Unternehmens unter Berücksichtigung seiner Produktionsfunktion, wenn ein Output von 340 ME produziert werden soll. Wie hoch sind in diesem Fall die minimalen Kosten?
von

1 Antwort

0 Daumen

Nebenbedingung

K + L^0.5 = 340 --> K = 340 - √L

Hauptbedingung

C = 2·K + 0.3·L

C = 2·(340 - √L) + 0.3·L

C = 0.3·L - 2·√L + 680

C' = 0.3 - 1/√L = 0 --> L = 100/9 = 11.11

K = 340 - √100/9 = 338.9

von 391 k 🚀

also wären die minimalen kosten 342.23?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community