0 Daumen
299 Aufrufe

Hi, wie berechne ich die Nullstellen dieser Funktion -lnx/x^2 ? Muss ich einfach nach 0 auflösen oder wie?

von

1 Antwort

0 Daumen

f ( x ) = ln ( x ) / x^2

Ein Bruch ist dann 0 wenn der  Zähler 0 ist

ln ( x ) = 0  | e hoch
x = e^0
x = 1

Nullstelle  ( 1 | 0 )

von 112 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community