0 Daumen
1,5k Aufrufe


kann Jemand mir helfen bitteBild Mathematik

Bestimmen Sie alle λ ∈ R für welche die Matrix invertierbar ist.

von

Vom Duplikat:

Titel: Für welche λ ∈ ℝ ist die reelle Matrix invertierbar?

Stichworte: invertierbar,matrix

Bestimmen Sie, für welche λ ∈ ℝ die reelle Matrix invertierbar ist.

Aλ =
(1 λ 0 0
 λ 1 0 0
 0 λ 1 0
 0 0 λ 1)

Ist es nur die 0?

Schaffst du es, die Determinante von deiner Matrix auszurechnen?

Mit so vielen Nullen sollte das recht einfach funktionieren.

Setze die Determinante (Term mit Lambda) gleich Null.

Für die Lösungsmenge dieser Gleichung ist die Matrix nicht invertierbar, sonst schon.

2 Antworten

0 Daumen

Die inverse Matrix kannst du dann ausrechnen?

Wenn ja: Beginne mit der inversen Matrix und betrachte nachher deine Umformung ganz genau.

Divisionen durch 0 sind nicht erlaubt. So kommst du auf die Fälle, in denen die Matrix vielleicht nicht invertierbar ist. (Noch prüfen, falls du durch den gleichen Term geteilt hast, wie du mult. hast)

Für die übrigen lambda hast du ja dann die Inverse bestimmt und gezeigt, dass die Matrix für die übrigen lambda invertierbar ist.

von 162 k 🚀

Antwort auf die Teilfrage von 2018:

1. Determinante bestimmen.

Det ( Aλ) = 1 - λ^2

2. Nicht invertierbar: Det(Aλ) = 0

1 - λ^2 = 0

(1 - λ) ( 1 + λ) = 0

 λ_(1) = 1,  λ_(2) = -1

3. Aλ ist invertierbar, falls λ ∈ ℝ \ {-1 , 1}

0 Daumen

Die Matrix ist invertierbar, wenn die Determinante ungleich Null ist. Eine Entwicklung nach der letzten Zeile erscheint mir angebracht.

von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community