0 Daumen
1,2k Aufrufe

Bild Mathematik  Hallo ich habe einige Probleme mit den folgenden Aufgaben (a,b und c) es wäre super wenn die Rechnungen erklärt wären nur wenn es geht danke im Voraus.

Algenwachstum in flachem See. 

von

1 Antwort

+1 Daumen

a)
Den Radius r=0,75 in die Formel für die Kreisfläche einsetzen, daraus folgt eine Fläche von ca. 1,77 km²

b)
1) Startwert ist bei t=0 bei 100 m², der Graph hat einen exponentiellen Anstieg.
2) Die Werte lassen sich einfach ablesen. Nach 4 Monaten sind ca. 200 m² befallen,
nach 12 Monaten sind es ca. 900 m²
3) Abgelesener Wert: Nach rund 10 Monaten.

c)
1) a=100 ist der Startwert bei t=0. b=1,2 ist der Wachstumsfaktor.
2) f(6) = 100*1.2^6 ≈ 300, also rund 300 m² sind nach 6 Monaten befallen.
3) Die Wachstumsrate ist die prozentuale Änderung (hier: nach einem Monat) r = 1,2 - 1 = 0,2.
Jeden Monat nimmt das Algenwachstum um 20% zu.
4) Ein Hektar hat 10000 m², gesucht ist eine Zahl x mit 100*1.2^x > 10000. Das gilt für x=26.
Nach 26 Monaten ist die Fläche der Algen größer als ein Hektar.

MfG



von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community