Flächenbestimmung mit Skizze, falls es geht. Fläche zwischen den Funktionen f(x) =qx^2 für q€R, q>0 und g(x)=1?

0 Daumen
37 Aufrufe

Berechnen Sie die Fläche, die zwischen den Funktionen  f(x) =qx^2 für q Element von IR q>0 und g(x)=1 eingeschlossen wird. Fertigen Sie eine Skizze an! (Wenn möglich)

Gefragt 17 Jul von Forceback

Berechnen Sie die Fläche, die zwischen
den Funktionen 
f(x) =qx2 von q Element von IR q>0 und
g(x)=1
eingeschlossen wird. Fertigen Sie eine Skizze an!
(Wenn möglich)

fq ( x )  = q * x2

Differenzfunktion : 1- q * x2
Schnittpunkte  der Funktionen f und g
1- q * x^2  = 0
x = ± √ (1 / q )
Stammfunktion
x - q * x^3 / 3
Fläche
[ x - q * x^3 / 3 ] zwischen 0 und √ (1 / q ) mal 2

Eine Skizze kann nur für ein bestimmtes
q gezeichnet werden.

Bin gern weiter behilflich.

1 Antwort

+2 Daumen

Siehe meinen Kommentar.

Beantwortet 17 Jul von georgborn Experte LXVI

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...