0 Daumen
485 Aufrufe

Palmöl wird vor allem in der Nahrungsmittelindustrie und zur Herstellung von Kosmetik verwendet. Anfang 1981 (t=0) betrug die Anbaufläche 4.05 Millionen Hektar. Der jährliche Ertrag einer Palmölplantage beträgt im Durchschnitt 3.6 Tonnen pro Hektar. Da die Nachfrage in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen ist, wurden kontinuierlich 0.58 Millionen Hektar pro Jahr an neuen Anbauflächen erschlossen.

Wie viel Palmöl (in Millionen Tonnen pro Jahr) wurde zu Beginn des 1. Quartals 2006 produziert?


Habe bisher so gerechnet:

4.05+0.58 (2006-1981)=

Wie komme ich auf das richtige Ergebnis? Danke für die Hilfe!

von

1 Antwort

+1 Punkt

Wo hast du die 3.6 verbaut ?

4.05·(3.6 + 0.58·(2006 - 1981)) = 73.305

von 268 k

Was ändert sich wenn das 4. quartal gefragt ist??

4.05·(3.6 + 0.58·(2006.75 - 1981)) = 73.305 

Das 4. Quartal beginnt nach einem Dreiviertel (0.75) Jahr.

Habe diese aufgabe und hab es mit Ihrem rechenweg probiert aber das ergebniss stimmt nie?? Ist im grunde die selbe aufgabe nir andere werte. Bitte um hilfe

Palmöl wird vor allem in der Nahrungsmittelindustrie und zur Herstellung von Kosmetik verwendet. Anfang 1985 (t=0)betrug die Anbaufläche 4.04 Millionen Hektar. Der jährliche Ertrag einer Palmölplantage beträgt im Durchschnitt 4.2 Tonnen pro Hektar. Da die Nachfrage in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen ist, wurden kontinuierlich 0.58 Millionen Hektar pro Jahr an neuen Anbauflächen erschlossen.

Wie viel Palmöl (in Millionen Tonnen pro Jahr) wurde zu Beginn des 4. Quartals 2006 produziert?


stimmt es bei dir?

Hat dieser Rechenansatz gestimmt?

Schaut unter meinen fragen dort ist sie beantwortet

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...