0 Daumen
48 Aufrufe

Wieso fällt das (1-t) auf dem Bruch weg? Das ist mir nicht ganz klar geworden. Danke!:)IMG_3818.JPG

von

3 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

p·(1 - t) / (b + a·(1 - t)) + (1 - p)·(- (1 - t)) / (b - a·(1 - t)) = 0

p·(1 - t) / (b + a·(1 - t)) = (1 - p)·(1 - t) / (b - a·(1 - t))

durch (1 - t) kann auf beiden Seiten geteilt werden

p / (b + a·(1 - t)) = (1 - p) / (b - a·(1 - t))

von 274 k
+1 Punkt

Nachdem der Term mit (1-p) auf die rechte Seite gebracht wurde, ist dann durch (1-t) geteilt worden, weil in beiden Termen vorhanden.

von 81 k
+1 Punkt

Einfach den Bruch mit plus rüber geholt => (-1)/n = - (1)/n   enter   N= nenner^^   (warum ??) Dann geteilt(1-t) Etwas kommutativ gesetzt  >(vertauschungsgesetz ) > Etwas hin und her schieben einfach^^ (fehler) Noch Fragen, was unklar?

von 2,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...