+1 Punkt
41 Aufrufe

blob.png

Sind die Relationen R1  und Rtransitiv oder nicht und warum?

R1= {(1,1)}

...wenn ja...

ist sie transitiv weil es keinen Gegenbeweis gibt 

oder

weil x,y, z die gleiche Zahl ist also 1?  Dürfen die Variablen x,y,z überhaupt die gleiche Zahl sein?

---------------

R2 = {(1,2),(2,1)}

... wenn ja..

weil x = z???

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

R1= {(1,1)} ist transitiv; denn die einzige Möglichkeit für

(aRb) ∧ (bRc)   ist 

(1R1) ∧ (1R1)   und hierfür 

ist (aRc) erfüllt; denn das heißt ja auch (1R1).

R2 = {(1,2),(2,1)} ist nicht transitiv wie das

Gegenbeispiel zeigt:

aus (1R2) ∧ (2R1) müsste (1R1) folgen,

das gilt aber nicht.

von 152 k

transitive.PNG

Wenn R2 falsch ist müsste der Satz oben auch falsch sein oder?

Sehe ich auch so.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...