Vier Grundrechnungsarten ! Berechne ohne Fehler!

0 Daumen
543 Aufrufe
a. +(-10)*(+10)*(0,1)*(-2)=

b.+(+1)*(-1056)*(-2)*(-1)=

c.+(-99)*(+1)*(-2)*0=

d.+(+1)*0*(-1)*0=

e.+(-1)-(+1)*(-1)*(+1)=

f.+(-12)*(+3)*(-2)*(+5)=

g.+(-1,2)*(-10)*(-0,5)*(+2)=

h.+(+2,5)*(-3,5)*(-2)*(+10)=

Können sie mir das bitte erkläre, weil ich es nicht verstehe!!

DANKE!!!!!!!
Gefragt 29 Sep 2013 von Gast bi8244

1 Antwort

0 Daumen
Hi,

ein Vorwort: Negative Vorzeichen verrechne ich direkt. Gerade Anzahl in einem Produkt -> Positives Ergebnis

Ungerade Anzahl an negativen Vorzeichen in einem Produkt -> negatives Ergebnis.

DIe Reihenfolge des Zusammenrechnens ist in einem Produkt egal:

a. +(-10)*(+10)*(0,1)*(-2)= -10*1*(-2) =  20

b.+(+1)*(-1056)*(-2)*(-1)= - 2112

c.+(-99)*(+1)*(-2)*0= 0

d.+(+1)*0*(-1)*0= 0

e.+(-1)-(+1)*(-1)*(+1)= -1-(-1) = -1+1 = 0

f.+(-12)*(+3)*(-2)*(+5) = -36 * (-10) = 360

g.+(-1,2)*(-10)*(-0,5)*(+2)= 12*(-1) = -12

h.+(+2,5)*(-3,5)*(-2)*(+10)= 175

Beachte auch -> Ein Produkt wo ein Faktor 0 ist, ist ingesamt 0.

Grüße
Beantwortet 29 Sep 2013 von Unknown Experte CXVIII

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...