0 Daumen
44 Aufrufe

Einem Investor stehen zwei Investitionsprojekte zur VerfĂŒgung. Projekt X (Anschaffungsauszahlung 30.000, Nutzungsdauer 4 Jahre) erbringt die folgenden Zahlungen:

t
1
2
3
4
5
Zahlungen
9.000
10.000
13.000
11.000
-3.000

Der Investor rechnet mit einem Kalkulationszinssatz von 7%. Projekt Y weist bei einer Nutzungsdauer von 3 Jahren einen Kapitalwert (Kalkulationszinssatz 7%) von 3.000 auf. FĂŒr welches Projekt sollte sich der Investor entscheiden, wenn er von identischer Reinvestition ausgeht?
a)Die auf die jeweilige Nutzungsdauer bezogene AnnuitĂ€t ist bei ProjektX mit 1.815,45 höher als jene bei ProjektY, daher sollte der Investor ProjektX durchfĂŒhren.
b)Die auf die jeweilige Nutzungsdauer bezogene AnnuitÀt betrÀgt bei ProjektX 1.183,97, bei ProjektY nur 1.143,15, daher sollte ProjektX realisiert werden.
c)Die Beurteilung anhand von Kettenkapitalwerten muss im Falle von identischer Reinvestition zumselben Ergebnis kommen wie die AnnuitÀtenmethode.
d)ProjektX weist mit 4.010,36 einen höheren Kapitalwert als ProjektY auf, daher ist X vorzuziehen.

von

Zinse die Zahlungen auf den Barwert ab.

KW = -30000+ 9000/1,07+ 10000/1,07^2+ ....-3000/1,07^5 = 

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...