0 Daumen
151 Aufrufe

bei einer Population von Insekten sind solche Kurvenverläufe typisch:

mathe.PNG 

zweites mathe.PNG

Wie aber nennt man solche Verläufe? Man sieht, dass langfristig der eine Verlauf steigt und der andere fällt. In Videos wird auch erwähnt, dass der Verlauf der ersten Kurve exponentiell sei (zyklisch betrachtet), aber zeitlich betrachtet, also nach einer Zeitperiode, ist er es ganz und gar nicht. Genau wie der zweite: Es wird erwähnt, dass die Kurve exponentiell abnimmt, aber dass tut die Kurve nicht, nur wenn man sie zyklisch betrachtet. Was soll man da also sagen zu den Verläufen, wenn es nicht um den Zyklus geht?

von

Betrachte doch einfach nur die ganzen Hoch -und Tiefpunkte, denn diese gleichen vom Verlauf her doch schon einer Exponentialfunktion.

Also reicht es, wenn ich schreibe, dass es einer ExpFunktion gleicht?

Nein, so wirde ich das nicht sagen.

Die Hoch -und Tiefpunkte verhalten sich jeweils asymptotisch gegen eine exponentielle Kurve.

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...