0 Daumen
128 Aufrufe

AUfgabe 13

Ich habe aufgabe a aber b) nicht verstanden....CFA6B2DF-0F0D-4A55-B51D-BF380D719D3D.jpeg

von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo Tali

a) Bei Zunahme der Geschwindigkeit wird der Körper (im Vergleich mit den Füßen, die durch Reibung am Boden festgehalten werden) nach hinten, bei Abnahme nach vorn "gezogen", weil der Körper wegen der Massenträgheit.immer "versucht", seine Geschwindigkeit beizubehalten.

b) zu diesen Zeitpunkten ändert sich die Geschwindigkeit nicht (v'(t)= 0, da waagrechte Tangente an v(t)) und der Fahrgast steht - im Vergleich zum Fahrzeugboden - völlig ruhig.

Gruß Wolfgang

von 85 k 🚀
0 Daumen

b) Da dar Bus dort keiner Bechleunigung oder Abbremsung unterliegt erfährst du keine Kraft nach hinten wie beim beschleunigen und keine Kraft nach vorne wie beim Abbremsen.

von 388 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community