+1 Daumen
99 Aufrufe

Gegeben ist die Funktion

f(t)=1000*t^3-1000*t^2-687*t+1467

T in Stunden

Ermitteln Sie rechnerisch das Minimum

von

1 Antwort

0 Daumen

1.Ableitung Null setzen und Ergebnisse mit 2. Ableitung überprüfen.

Die 1. Ableit. ist eine quadratische Gleichung.

von 62 k 🚀

Hab ich gemacht, hat nicht funktioniert. Kam werte raus mit denen ich nicht rechnen kann.

F'(x)=3000t^2-2000t+687

0=3000t^2-2000t+687  /3000

0=t^2-0,666t+0,229

Bei der pq Formel kommt ein Fehler. "nicht reelle Rechnung"

Vorzeichenfehler: -687

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community