+1 Daumen
253 Aufrufe

Berechnen Sie die Polarkoordinaten der folgenden komplexen Zahlen.


1)  z2 = −5e5iπ/2

2)  z3 =1/1 + i

von

Bei 2) fehlen wahrscheinlich Klammern um den Nenner. Ausser 1 steht ganz allein im Nenner.

1 Antwort

+1 Daumen

- 5·e^{5/2·pi·i} = 5·e^{3/2·pi·i}

1/(1 + i) = 1/2 - i/2 = 1/2·√2·e^{- pi/4·i}

Ich lasse mal die Exponentialdarstellung der Polarform so stehen, weil du dort ja Radius und Winkel direkt ablesen kannst.

von 306 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...