0 Daumen
142 Aufrufe

6 Arbeiter benötigen 8h. sie beginnen morgens num 9uhr. um 12 Uhr machen sie pause.

um 14 Uhr kommen 2 Arbeiter dazu.

Um wie viel Uhr sind sie fertig??

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort


antiproportionale Zurodnung,

6A   <=>   8h          nach   3h

6A  <=>    5h          | /6   *6

1A  <=>    30h         | nun kommen  2A dazu    6+2=8   , *8 ,  /8

8A  <=>     3h 45min

da sie um14 die Pause beendet haben sind die Arbeiten um 14.00+ 3h45mim    also um 17.45 fertig

von 21 k
+1 Daumen

Ich zeig mal einen alternativen Weg auf

\( 6A \cdot 8 h - 6A \cdot 3 h = 48 Ah - 18  Ah = 30  Ah = 8 \; A \frac{30}{8} \; h \)

von 7,6 k
0 Daumen

6 Arbeiter == 8h.

Es vergehen 3 Stunden

6 Arbeiter == 5h.

Es kommen 2 Arbeiter dazu

1 Arbeiter == 30h.

8 Arbeiter == 3.75h.

Dann sind sie um 17:45 fertig.

von 309 k 🚀

wie kommst du genau auf 17:45? liebe grüße

3.75 h = 3 Stunden 45 Minuten

weil

0.75 h = 3/4 h = 45 Minuten

vielen dank und wie kommst du darauf dass 1 Arbeiter 30 h brauch

danke im voraus

6 arbeiter bedeutet 5h. Wenn man jetzt die Anzahl der Arbeiter durch 6 teilt, muss man im Gegenzug die Zeit mit 6 mal nehmen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...