0 Daumen
162 Aufrufe

Aufgabe

Der Bestand im Haus liegt bei 63.600 $ um 140% höher als am Vortag . Wie viel $ waren am Vortag im Bestand ?


Problem/Ansatz:

Ich habe 26500 raus . ?

von

Was für ein Bestand, was für ein Haus?

Ist das wichtig?

Haushaltskasse Zum Beispiel . Das sind doch ersetzbare Begriffe es geht mir um die Aufgabe ?

Die Rechnubg ist mir wichtig und hat keinen besonderen Bezig zum Haus oder Bestand.

Es soll ein Geld bestand sein DKR

Was ist eig. das Rewe in deinen Überschriften?

Was bedeutet DKR?

Rechnungswesen?

Das kommt natürlich hin, danke.

3 Antworten

+1 Daumen

Richtig wäre 26.500.00 $ gewesen!

von 17 k

Kaufmännisch ok mit zwei Punkten?

Soll in Deutschland vielleicht eines ein Komma sein?

Bei Dollar sieht das lustig aus.

0 Daumen

Hallo,

Wenn dort steht, dass etwas um 140% mehr Wert ist bedeutet es folgendes:

63.600 = x * 1,4

Dabei ist x der Betrag am Vortag, welcher eine Wertsteigerung um 140% erfuhr.

Das nach x auflösen und dann hast du den Wert, sofern ich die Aufgabe richtig verstanden habe.

Gruß

Smitty

EDIT: Bei dir sieht es so aus hättest du 2,4 statt 1,4 benutzt.

von 4,9 k

Ja genau weil das bei einer Aufgabe davor so gemacht. Also da war das Prinzip das gleiche jedoch gab es eine Steigerung von 28 % und in der Rechnubg haben wir mit 1.28 garbeitet.

Ich habe mir gedacht, das sich jedesmal 100% addieren muss nun

Um 140% höher heißt den ausgangswert mit (1+1,4) zu multiplizieren.

Ja , hast Recht Koffi, da hatte ich einen Denkfehler. Es muss 2,4 sein, also ist das Ergebnis 26.500 richtig.

Soll ich die Antwort editieren oder so lassen, denn ein Edit könnte zu Verwirrung führen bezüglich der Kommentare

So lassen wäre glaube ich am besten.

0 Daumen

Der Bestand im Haus liegt bei 63.600 $ um 140% höher als am Vortag . Wie viel $ waren am Vortag im Bestand ?

D.h. 63.600 $ sind 100% + 140% = 240% vom Wert des Vortages x.

Also

63600 $ = 2.4 * x

(63600 $) / 2.4 = x

x = 26500 $

von 153 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...