0 Daumen
66 Aufrufe

Aufgabe:


Sei

$$ \begin{pmatrix} 6 & 4 & 1 & 4 \\ -2 & 6 & 0 & 2 \\ 3 & -5 & \frac{1}{4}& -1 \\ -2 & 2 & 0 & 2 \end{pmatrix} $$


Bestimmen Sie det(A)und $$det(A^{2})$$
Entscheiden Sie ob A invertierbar ist und bestimmen Sie ggf. $$A^{−1}$$und $$det(A^−1)$$.

Es sei:

a) K = $$ \mathbb{Q} $$

b) K = $$\mathbb{Z}5 $$

(hier ist $$ \frac{1}{4}  als  4^{-1} $$ zu lesen und alle übrigen Einträge mod 5)

Problem/Ansatz:

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

was daran ist dein Problem, ausser dass es ne längliche Rechnung ist, die du aber mit nem Matrizenrechner, etwa

https://rechneronline.de/lineare-algebra/matrizen.php

kontrollieren kannst.

Wo liegt genau deine Schwierigkeit ?

Gruß lul

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...