0 Daumen
75 Aufrufe

Aufgabe:

0=x²-x-56


Bitte um Hilfe!

von

2 Antworten

+1 Punkt

(x-8)(x+7)= 0 (nach Vieta)

oder mit pq-Formel:

x1/2= 0,5±√0,25+56

x1=8

x2= -7

von 25 k

Wo hast du die 0,5 und die 0,25 her?

p= -1 (-x =-1x)--> p/2 = -0,5

q= -56

+1 Punkt

Das ist eine quadratische Gleichung. Die wird mit der pq-Formel gelöst:

x1/2=1/2±√(1/4+56)=1/2±15/2 oder x1=8 und x2=-7.

von 54 k

Wo habt ihr die 0,5 und 0,25 her??

Die Lösungen der quadratischenGleichung x2+px+q=0 sind x1/2=-p/2±√(p2/4-q).

In der Gleichung 0=x²-x-56 ist p= - 1 und q=-56. Beides musst du in die Formel einsetzen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...