0 Daumen
64 Aufrufe

Aufgabe:

Die Aufgabe lautet:

In einem Dreieck ABC sind die Punkte Ma, Mb und Mc die Mittelpunkte der Dreieckseiten (s. Grafik). Bestimmen Sie die Koordinaten der Punkte Ma, Mb und Mc für

A (0/0), B (3/1) und C (1/3)

Zu dieser Aufgabe gibt es schon ein Eintrag, wo beschrieben wird, wie man Mc bekommt, leider wird nicht beschrieben, wie man Mb und Ma herausbekommt.

blob.png


Problem/Ansatz:

Mc bekommt man durch Mc= OA (Vektor) + 1/2 * AB (Vektor)

Einen Ansatz zu Mb habe ich auch: Mb= OA (Vektor) + 1/2* AC (Vektor) ist dies richtig?

Zu meinen größten Problem : Ma, muss ich hierbei Ma= OA + 1/2* CB machen oder ist dies falsch?

Vielen Dank im Vorraus.

von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo

 Ma ist doch auf der Strecke BC also Ma=OB+1/2BC

aber einfacher ist die Mitte zwischen 2 Punkten mit den Koordinaten (x1,y1) und (x2,y2) ist einfach ((x1+x2)/2,(y1+y2)/2) d.h. du musst gar nicht mit Vektoren rechnen,

Gruß lul

von 23 k

Vielen Dank!

0 Daumen

Ich würde sagen, dass \(M_c=\frac{1}{2}\cdot \overrightarrow{AB}\) ist, \(M_b=\frac{1}{2}\overrightarrow{AC}\) und \(M_a=\overrightarrow{AB}+\frac{1}{2}\overrightarrow{BC}\) Allerdings kannst du auch mit dem arithmetischen Mittel, den Mittelpunkt zwischen den einzelen Punkt bestimmen.

von 13 k

Danke für die Antwort!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...