0 Daumen
29 Aufrufe

Ich bin an dieser Übung seit einer halben Stunde am verzweifeln. Mein Lehrer hat g(x)= (1/3/-5)+t (0/1/1) bekommen. Aber ich verstehe absolut nicht wie man auf diese (0/1/1) kommt.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

(0/1/1) ist ja der Richtungsvektor der Geraden.

Der muss senkrecht zu (1,2,-2) sein; denn das ist ein

Normalenvektor der Ebene.  Und damit g parallel dazu

sit, muss der Richtungsvektor  senkrecht zu (1,2,-2).

Das ist er, das Skalarprodukt (0/1/1) * (1,2,-2) = 0 ist.

Du hättest auch (-2 / 1 / 0 ) nehmen können,

oder auch (4 / -1 / 1 ) . Das sind alles welche die

senkrecht zu (1,2,-2)  sind.

von 171 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...