0 Daumen
295 Aufrufe

Hallo zusammen :) ich möchte gerne wissen, ob mein Ansatz für die folgende Aufgabe richtig ist:

Gegeben sei folgender ℝ-Vektorraum Abb(ℝ) = {f | f : ℝ → ℝ}. Zeigen Sie, dass dim(Abb(ℝ)) = ∞
 
_________

Es ist für mich klar, dass Abb(ℝ) unendliche Dimensionen hat, da es unendlich viele Abbildungen gibt, die linear unabhängig voneinander sind (oder stimmt das nicht?).

Meine Idee:

Sei P ⊂ Abb(ℝ) die Menge der Basisvektoren von Abb(ℝ) und auch die Menge aller Polynomabbildungen. Da alle Polynome unterschieldicher Graden linear unabhängig sind, ist #P = ∞, also gibt es unendliche viele Basisvektoren und somit ist dim(Abb(ℝ)) = ∞.

Sieht das richtig aus?

Danke im voraus!

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...