0 Daumen
102 Aufrufe

20190516_180038.jpg Habe ich die se Aufgabe richtig berechnet?

Beste Grüße

von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo

 da ja wohl T(t) gefragt ist, musst du noch danach auflösen, bis da ist es richtig, Aber das ist nicht Variation der Konstanten, sondern Trennung der Variablen

Gruß lul

von 27 k

Hallo danke  für die Info,

ich muss die Aufgabe durch variation der Konstanden lösen...

Wie muss ich hier vorgehen ?

Gruß

0 Daumen


Hallo,

Das stimmt nicht. Schon in der 1.Zeile ist der Fehler.

Du kannst nicht durch x aus der Differenz so teilen.

Meine Berechnung:

3.png

5.png

von 90 k

Hallo,

genau diesen schritt habe ich nicht verstanden. Sie haben in der 2.Zeile (x/1+t) einfach auf die linke Seite gebracht! Warum, wie verforme ich den  die Gleichungen? Woher weiß ich was zusammen gehört?


Gruß

Also wie muss ich die inhomogene Gleichung umformen damit ich mit trennung der variablen weiter machen kann?

Und in der 7. Zeile sollte doch nur +C stehen oder oder nicht? Warum lnlcl?

7. Zeile habe ich doch verstanden......

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...