0 Daumen
174 Aufrufe

Aufgabe:

Stets seien K ein Körper, V ein endlich erzeugter K-Vektorraum, δ ∈ Aut(K) und f eine δ-Bilinearform.

Seien f ein Skalarprodukt, α ∈ Endk(V) und λ∈K. Zeigen Sie

(a) (λ•α)ad= λδ •αad

(b) α ∈ GL(V) genau dann, wenn αad ∈ GL(V) ist.


Problem/Ansatz:
Bitte um Hilfe.

von

Brauche wirklich dringend Rat.


Danke

Bitte um Hilfe

Oben in der Beschreibung ist das Skalarprodukt \(f\) erwähnt. \(f\) kommt aber in den Aufgaben (a) und (b) nicht mehr vor. Fehlt da etwas?

Was bedeutet das \(ad\) bei \((\alpha)^{ad}\) bzw. bei \((\lambda \cdot \alpha)^{ad}\)?

Das ist die ganze Aufgabe. Was ad bedeutet kann ich leider nicht sagen.

Bin überfordert mit der Aufgabe.

Gemeint ist vermutlich die zu α adjungierte Abbildung.

Könntest du mir helfen bitte

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...