0 Daumen
108 Aufrufe

Aufgabe:

Kann mir bitte jemand einen Lösungsweg erklären zu folgenden Aufgaben (b, c und d). Aufgabe ist es diese zu vereinfachen.Capture.JPG

von

4 Antworten

+1 Daumen

Zu b) Unter den Wurzelzeichen in Faktoren zerlegen

\( \sqrt{6(x+1)(x-1)} \) ·\( \frac{\sqrt{3(x-1)}}{\sqrt{2(x+1})} \) und Wurzeln aus allen Faktoren einzeln ziehen sowie kürzen: \( \sqrt{9(x-1)^2} \)=3(x-1).

von 62 k

Und wie soll ich bei c vorgehen?

Lg

c) Nenner rational machen mittels Erweitern zur 3. binom. Formel.

kannst du mir das eventuell mal notieren, ich komm einfach nicht dahinter.

lg

Setze x=a+cund y=b+c. Dann steht da:

\( \frac{√x+√y}{√x-√y} \)

Jetzt mit (√x+√y) erweitern und dritte bin. Formel anwenden:

\( \frac{(√x+√y)^{2}}{x-y} \) .

Dann Resubstitution.

Ich habs mal probiert, aber ich hab Schwierigkeiten vor allem im Nenner.20190822_174307.jpg

Nenner: (a+c) -(b+c) = a+c-b-c = a-b

Zähler: (a+c)+ 2*√((a+c)*(b+c)) +(b+c) = ...

Danke also Nenner hab ich meinen Denkfehler entdeckt. Aber wie berechnet man (fasst man) den Zähler mit 2*√((a+c)*(b+c)) zusammen?

Da lässt sich zwar noch etwas weiter rechnen (Klammern unter der Wurzel ausmultiplizieren bzw. c+c=2c) aber eine Vereinfachung wird das nicht.

+1 Daumen

Hallo,

Aufgabe d)

..............................

55.png

von 89 k
0 Daumen

a) Alles unter eine Wurzel ziehen, ausklammern und kürzen und Wurzel ziehen.

b) Erweitern zur 3. binom. Formel (Nenner rational machen)

d) alles unter eine Wurzel, im Zähler steht zweimal die 2. binom. Formel, dann kürzen.

von 31 k

Ist so der Ansatz richtig? Komm nicht weiter.... am Ende soll das unten auf der rechten Seite rauskommen 15664892749467207159270781696320.jpg

0 Daumen

Ich empfehle Photomath. Damit bekommst du eine Schritt für Schritt Lösung.

Definitionsbereich: x < -1 ∨ x ≥ 1

Lösung ist dann: 3x - 3

von 299 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...