0 Daumen
543 Aufrufe

Seien V und W Vektorräume mit dim V = n,dim W = m und mit Basen B und B′.

Sei Φ : Hom(V, W ) → Mm,n(K) definiert durch Φ(f ) = MatB,B′ (f ).

Zeigen Sie, dass Φ linear ist.

von

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Du musst zeigen, dass:

1. Φ: (Hom(V, W), +) → (Mm,n(K), +) ist ein Gruppenhomomorphismus, also dass für alle x, y∈Hom(V, W) gilt: Φ(x+y)=Φ(x)+Φ(y)

2. Für alle x∈K, v∈Hom(V, W) gilt: Φ(x*v)=x*Φ(v)

von 2,5 k
wie sieht dieses Element x bzw y aus? Das sind Abbildungen?
Ja, Hom(V, W) ist die Menge aller linearen Abbildungen.

Beweis:

Code: 1.\quad Sei\quad x,y\in Hom(V,W).\quad Dann\quad gilt:\\ Φ(x+y)=\begin{ pmatrix } { x }_{ 11 }+{ y }_{ 11 } & { x }_{ 1n }+y_{ 1n } \\ { x }_{ m1 }+y_{ m1 } & { x }_{ mn }+{ y }_{ mn } \end{ pmatrix }=\begin{ pmatrix } { x }_{ 11 } & { x }_{ 1n } \\ { x }_{ m1 } & { x }_{ mn } \end{ pmatrix }+\begin{ pmatrix } { y }_{ 11 } & y_{ 1n } \\ y_{ m1 } & { y }_{ mn } \end{ pmatrix }=Φ(x)+Φ(y)\\ 2.\quad Sei\quad \lambda \in K,\quad x\in Hom(V,W).\quad Dann\quad gilt:\\ Φ(\lambda *x)=\begin{ pmatrix } { \lambda *x }_{ 11 } & { \lambda *x }_{ 1n } \\ { \lambda *x }_{ m1 } & { \lambda *x }_{ mn } \end{ pmatrix }=\lambda *\begin{ pmatrix } { x }_{ 11 } & { x }_{ 1n } \\ { x }_{ m1 } & { x }_{ mn } \end{ pmatrix }=\lambda *Φ(x)

0 Daumen
DAs ist vom Fragesteller einfach reingeschmissen, aber ich würde mich über eine nachvollziehbare Antwort auch freuen :-)
von
ich würde mich hier ebenfalls sehr freuen.. absoulut garkeine Ahnung was man hier machen muss :/

 

punkte für die qualifikation rücken leider immer weiter in die Ferne :(

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community