0 Daumen
68 Aufrufe

Aufgaben

Wie muss man den Radius einer Kugel verändern,  wenn das Volumen verdoppelt werden soll ?


Problem/Absatz

Ich kann nicht weiter kommen ..

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

V = (4/3)·π·r³                    r = ³√  ( V *3 /(4*π) )

verdoppeltes Volumen       r = ³√  ( 2*V *3 /(4*π) )

der radius verändert sich um   ³√2      

von 26 k
0 Daumen

Was lernst du aus https://www.mathelounge.de/298386/verandert-sich-volumen-einer-kugel-wenn-radius-verdreifacht ?

Nun eine Vermutung, was du bei deiner Frage machen könntest?

von 160 k 🚀

Ja aber das ist eine Verdreifachung!

Und beim Volumen braucht man den Faktor 3^3 = 27.

D.h. der Faktor wird "hoch 3" gerechnet.

In deinem Fall (Rechnung in die umgekehrte Richtung) ziehst du aus 2 die dritte Wurzel.

Ja .. ich habe schon verstanden.. vielen Dank.

Bitte. Gern geschehen!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community