0 Daumen
43 Aufrufe

Aufgabe:

Seien a∈R ∪ {−∞} und b∈R ∪ {+∞}mit a < b und f: (a, b)→R stetig.f habe bei x1∈(a, b) und bei x2∈(a, b) lokale Maxima. Zeigen Sie: Dann besitzt f eine lokale Minimalstelle irgendwo im Intervall (x1, x2).Hinweis:Satz vom Minimum und Maximum.Anmerkung:Allgemein kann man sagen: Wenn keine Definitionslücken oder Unstetigkeits-stellen dazwischen kommen, wechseln sich lokale Minima und lokale Maxima immer ab.Sie dürfen dies in ̈Ubungsaufgaben (außer natürlich dieser hier) und in den Klausuren als einfache und flexible Argumentationshilfe benutzen. Denken Sie daran, dass es passieren kann, dass ein Punkt sowohl lokale Minimalstelle als auch lokale Maximalstelle ist.

Problem/Ansatz:

Ich gerade echt Probleme wie ich da rangehen sollen,kann mir vieleicht jemand dabei helfen?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community