0 Daumen
123 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Funktion g mit der Definitionsmenge Dg = ℝ \ { -3 ; 1 } besitzt die Asymptoten mit den Gleichungen y = 0 ; x = -3 ; x =1 .

Betrachtet wird die Funktion h: x ↦ ln ( g(x) ) mit der in Dg maximalzulässigen Definitionsmenge Dh. Geben Sie Dh sowie die Nullstellen von h, das Monotonieverhalten von h und das Verhalten des Graphen von h an den Rändern von Dh an.


Problem/Ansatz:

!

Ich hab leider gerade keine Ahnung, wie ich diese Aufgabe angehen kann. Hoffentlich kann mir jemand helfen!

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

da -3 und 1 nicht  im Def Gebiet liegen hast du im Nenner von g(x)  (x+3)*(x-1) (oder Potenzen der Klammern) , im Zähler am einfachsten eine 1

Dh ist dann g>0, Nullstellen des ln bei g(x)=1

Gruß lul

von 93 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community