0 Daumen
43 Aufrufe

Aufgabe:f(x)=-x^2+x2


Problem/Ansatz:Wo schneidet der Graph von f die y achse wo die x achse?

2) wie lauten die funktionswertean den stellen -2 und 5?

3)An welcher steller ist der Funktionswert 3?

4) welche koordinaten hat der scheitelpunkt?

5) Für welche x werte sind die funktionswerte negativ?


von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo

soll das f(x)=-x^2+2x sein.

x-Achse schneiden f(x)=x*(-x+2) also Nullstellen x=0 und x=2

y- Achse x=0 also y=0

2) die x werte einsetzen also f(-2)=-4-4=-8 ebenso 5 einsetzen

4) der Scheitel liegt in der Mitte der Nullstellen also bei x=1 f(1) kannst du sicher ausrechnen x

3) f(x)=3 also -x^2+2x=3 mit pq Formel lösen

5) da die Parabel nach unten geöffnet ist rechts und links der Nullstellen.

nächste mal sag genauer, was du nicht kannst, und schreib die Funktionsgleichung lesbarer

Gruß lul

von 43 k

Danke, dann brauche ich meine falsche Antwort ja nicht ändern.

Nein die gleichung ist f(x)= -x^2+x+2

0 Daumen

Ich nehme mal an , dass

f(x) = x² + 2x

f(x) = x (x+2)

f(0)= 0

f( -2)=0

Die Parabel schneidet di Y-Achse in (0;0)

Die X- Achse wird bei (0;0) und (-2;0) geschnitten.

2) f(-2)=0 siehe oben

f(5)= 25+10=35

3)

f(1)= 1+2*1=3    -1+2= 1

f(-3)=9-2*3=3      -1-2= - 3

4) (-2-0)/2=-1  S( -1; -1)

5) Für -2<x<0 ist f(x)<0

die Annahme war scheinbar falsch, dabei ist die Brille neu.

von 2,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community