0 Daumen
107 Aufrufe

Aufgabe:

f(x)= 1/10x^3 - x^2 + 2x + 4

Mit welchem Verfahren kann man bei dieser Gleichung die Nullstelle herrausfinden?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hier könnte das Newton-Verfahren helfen.

Allerdings weiß ich nicht, ob du das kennst.

Wenn du einen modernen Taschenrechner benutzen darfst, könntest du es mit der Solve-Taste versuchen.

:-)

von 19 k

Ok danke, aber lernt man das Newton-Verfahren überhaupt in der Schule?

Für das Newton-Verfahren musst du Funktionen ableiten können.

Ob das unterrichtet wird, hängt bestimmt vom Bundesland und von der Lehrkraft ab.

:-)

PS:

Dagobert scheint ein Troll zu sein.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community