+1 Punkt
1,7k Aufrufe
Wer weiß, welche Formeln man nehmen muss?

Ein Auto soll auf eine 40m tiefe und 60m breite Schlucht zurasen und auf dem Ufer gegenüber (30mhoch) aufsetzen.

Wie lange dauert die Flugphase?

Wie schnell muss das Auto sein, um es zu schaffen?

In welchem Winkel trfift das Auto auf?

Hat jemand eine Ahnung? Vielen Dank!
Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
Ist die gegenüberliegende Seite 10m tiefer ? Dann würde ich berechnen wie lange ein Auto braucht um 10 m zu fallen

s = 1/2 * g * t^2

t = Wurzel(2s/g) = Wurzel(20/9,81) = 1,426 s

In 1,427 s muss das auto also die Waagerechten 60 m überspringen. Da muss ich die Geschwindigkeit ausrechnen:

s = v * t

v = s / t = 60 m / 1,427 s = 42,02 m/s = 151,3 km/h

Das auto sollte 152 km/h schnell sein.

 

Um den Winkel zu bestimmen nehme ich die Geschwindigkeit in horizontaler und vertikaler Richtung und berechne den Winkel mit dem Arcus-Tangens.

v = g * t = 9,81 m/s^2 * 1,426 s = 6,879 m/s

alpha = arctan(6,879/42,02) = 9,297 Grad

Das Auto kommt im einem Winkel von 9,297 Grad auf.
Beantwortet von 265 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...