0 Daumen
20 Aufrufe

Aufgabe:

Es sei ℘(M) die Potenzmenge einer nicht leeren Menge M mit den Operationen ∩ Durchschnitt und ∪ Vereinigung.

Welche Eigenschaften (Assoziativität, Kommutativität, Existenz eines neutralen Elementes, Existenz eines Inversen zu jedem Element) gelten bezüglich dieser Operationen?


Problem/Ansatz:

Ich kann eine Potenzmenge definieren und auch mit allem Genanntem etwas anfangen, jedoch weiß ich nicht wie ich anfangen soll und wie ich die Operationen mit einbinde in den Beweis. Multiplikation oder Addition könnte ich vermutlich aber Durchschnitt und Vereinigung?... da fehlt mir eine Idee/Ansatz.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community