0 Daumen
51 Aufrufe

Aufgabe:ein drachen hat die folgenden abmessungen. Berechne die seitenlängen x und y.

a) r=60cm        b) r=80cm           c)r=70cm          d) r=90cm

  s=30cm            s=40cm             s=35cm              s=60cm


Problem/Ansatz: kann mir jemand der gerne mathe macht das bitte ausrechen das wäre sehr lieb schonmal danke im voraus




https://www.mathelounge.de/?qa=blob&qa_blobid=9595078809403880582



dies ist der link zum bild  ^

von

Gibt es dazu eine Skizze, was ist mit r und s genau gemeint, die Diagonalen sind meistens mit e und f bezeichnet.

Was wird beim Drachen mit r und s bezeichnet ? Eine bezeichnete Skizze wäre hilfreich.

Wie sieht deine Skizze aus?

wie kann man das denn einfügen?

Vom Duplikat:

Titel: Derechne die seitenlängen x und y.

Stichworte: konstante

Aufgabe:

Berechne die seitenlängen x und y.

a) r=60cm       b) r=80cm         c)r=70cm         d) r=90cm

s=30cm           s=40cm           s=35cm             s=60cm


wer lange weile oder lust dazu hat kann ja alle aufgaben ausrechnen !



https://www.mathelounge.de/?qa=blob&qa_blobid=9595078809403880582





dies ist der link zum bild ^

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

r^2 + s^2 = x^2

60^2 + 30^2 = x^2 ==>  x = 30*√5 cm ≈ 67,1

y^2 = s^2 + s^2

30^2 + 30^2 = y^2 ==> y= 30√2 cm ≈ 42,4 cm

etc.

von 228 k 🚀
0 Daumen

Da die Skizze jetzt da ist, sieht man, daß es lauter rechte Winkel sind - also kannst du die Seiten problemlos mit dem Satz des Pythagoras lösen. Die jeweiligen Hypotenusen sind deine x bzw. y. Die eine Seite hat als Katheten s und s, die andere r und s.

Also beim ersten: r=60, s=30

30²+30²=y²

30²+60²=x²

von 4,4 k
0 Daumen

a) r=60cm      

s=30cm

1.)s^2+s^2=y^2

1)y^2=2s^2      → y=s\( \sqrt{2} \)    → y=30\( \sqrt{2} \)

2.)x^2=r^2+s^2    → x=\( \sqrt{r^2+s^2} \)    → x=\( \sqrt{60^2+30^2} \)=...

von 9,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community