Ein Giebelfenster soll verglast werden. Wie groß ist die Scheibe?

0 Daumen
553 Aufrufe
Ein Giebelfenster soll verglast werden. Wie groß ist die Scheibe?

1m² Isoliergas kostet 104 Euro zuzüglich 19% MwSt. Für die dreieckige Form wird ein Aufschlag von 110% berechnet. Berechen die Gesamtkosten.

g= 1,60 m

Höhe = 0,95 m
Gefragt 18 Jun 2012 von Gast jc2233

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Laut der Aufgabe iste der Flächeninhalt des Dreiecksfenster A=g*a/2

also  A=1,60*0,95/2

         A=0,76 m²

Um den endgültigen Preis zu berechnen muss  zu dem Grundpreis ,den Aufschlag und dann die Mehrwertsteuer  addieren.

der Grundpreis  ist  P=0,76*104   P=79,04   

Aufschlag   ist 110%              Aufs.=79,04*110/100=86,94

beide Produkte dann addieren         79,04+86,94=165,98

Mehrwertsteuer berechnen          165,98*19/100=31,54   und zur oberen Summe addieren.

165,98+31,54=197,52      

Dieses Fenster wird 197,52€ kosten.
Beantwortet 19 Jun 2012 von Akelei Experte XIX
0 Daumen

Nach der Formel für den Flächeinhalt eines Dreiecks A=g*h/2 folgt:

A = 1,60m*0,95m/2=0,76m2

Für den Gesamtpreis P gilt jetzt (mit den beiden Korrekturen 1,19 für die Mehrwertsteuer und 1,1 für den Dreieckszuschlag) mit dem Quadradmeterpreis p=104 €/m2:

P=(A*p)*1,1*1,19=103,46€

Beantwortet 18 Jun 2012 von Julian Mi Experte X

Wahrscheinlich hat Akelei mit seiner Antwort Recht, denn der Aufschlag ist nicht 10 % sondern 110 %. Also mehr als das Doppelte.

79,04 € netto → 94,06 € brutto

Aufschlag 110 %:
94,06 € * (100 % + 110 %) =94,06 € * (2,1) = 197,52 €

Hmm, das stimmt. :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...