0 Daumen
79 Aufrufe

Aufgabe:

Untersuchen sie die funktion f auf lokale extremstellen. Verwenden sie als hinreichende bedinung das f“- kriterium

A) f(x)=1/4x^2-x+1

B) f(x)=x^3-3x^2
Problem/Ansatz:

von

3 Antworten

+1 Daumen

Falls du noch keine Differentialrechnung gehabt hast

Ermittele den Scheitelpunkt mit der
Scheitelpunktform.
Der Vorfaktor 1/4 zeigt das es eine noch oben
offene Parabel ist.
Der Scheitelpunkt ist ein Minimum.

Obwohl : in der Fragestellung ist von f ´` die Rede

f (x) =1/4 * x^2 - x + 1
f ´( x ) = 1/2 * x - 1
1/2 * x - 1 = 0
x = 2

f ´´( x ) = 1/2
Linkskrümmung
nach oben offene Parabel

von 113 k 🚀
0 Daumen

Wo liegen genau deine Probleme? Kannst du 2 Ableitungen bilden und die erste Ableitung 0 setzen?

von 393 k 🚀

Nein was ist das

0 Daumen

In der Aufgabenstellung steht, man solle das f “- Kriterium verwenden.

Du schreibst, nicht zu wissen was eine Ableitung ist.

Lösung: Lerne Ableitungen, ohne geht es hier nicht.

von 18 k

Wie funktioniert ne ableitung also wie kriege ich das raus. Wegen der pandemie wiederholen wir den stoff

Um zu lernen was eine Ableitung ist und wie das geht gibt es Lehrbücher. Es wäre nicht effizient, wenn Dir das hier jemand alles aufschreiben würde.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community