0 Daumen
154 Aufrufe

Aufgabe:

A1) Definiere die Menge der geraden und durch 3 teilbaren natürlichen Zahlen induktiv.
A 2) Zeige mittels vollständiger Induktion, dass für alle \( n \in \mathbb{N} \) mit \( n \geq 6 \) gilt:
\( n \cdot n<2^{n} \)



Problem/Ansatz:

Wie würde die Menge zu A1 aussehen?

Bei A2 ist der IA, die IV klar, jedoch weiß ich nicht wie ich den Is mit n+1 machen soll?

von

\((n+1)^2=n^2+2n+1<2^{n} +2n+1 <2^n+2^n=  2\cdot 2^n= 2^{n+1} \)

Nun muss noch gezeigt werden, dass 2n+1<2^n ist für n≥6.

Wäre es nicht einfacher zu zeigen:

$$2n+1<n^2$$

Für geeignete n

Gruß Mathhilf

Wäre es nicht einfacher zu zeigen: ...

Da hast du wohl recht.

:-)

"Nun muss noch gezeigt werden, dass 2n+1<2^n ist für n≥6."

Und wie kann ich das zeigen? Genau an dieser Stelle hatte ich das Problem.


Warum darf man "2n+1<n^2" zeigen?

Noch einfacher: \(2^{n+1}=2\cdot2^n>2n^2-(n-3)\cdot(n+1)-2=(n+1)^2\).

\((n+1)^2\\=n^2+2n+1=\\n^2+n(2+\frac1n)\\<n^2+n^2~~~~~| \text{für } n>2 \\<2^n+2^n\\= 2\cdot 2^n\\= 2^{n+1} \)

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Die Menge \(M\)  in \(A_1\) würde ich so definieren:

1. \(6\in M\)
2. \(x\in M\Rightarrow x+6\in M\)

von 5,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community