+1 Daumen
377 Aufrufe
Berechne die fehlenden Größen im Dreieck ABC mit
b)
b= 4,9cm, c=6,7cm, alpha= 74,1°
So wie gehe ich hier vor und wie rechne ich die fehlenden Größen aus
Ist das überhaupt ein rechtwinkliges Dreieck?
Schreibe morgen eine Mathearbeit und verstehe nichts bitte helft mir :-) :-*
von
leute nimmt euch bitte kurz zeit für diese aufgabe :-(( ich verzweifle...:

1 Antwort

0 Daumen

seien a b und c drei Vektoren, gesucht ist a. 

a,b und c bilden einen Dreieck, alpha ist der Winkel der die Vektoren b und c trennt.

dann ist a=b-c. die Laenge vom Vektor a sein ||a|| (Norm von a) definiert durch die Wurzel des Skalarprodukts (a.a)

also ||a||=√(a.a)= √( b.b +c.c - 2b.c)= √(||b||2+||c||2-2||b|| ||c||cos(α) )

man setze 4,9cm für ||b|| 6,7cm  für ||c|| und  α=74,1

man bekommt: also für ||a||=7,13cm.

>Ist das überhaupt ein rechtwinkliges Dreieck?

da  a2 ≠b2+c2 (Pythagoras gilt hier nicht) ist das kein rechtwinkliges Dreieck.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 15 Jun 2015 von Gast
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 21 Mär 2018 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community