0 Daumen
513 Aufrufe

Sei E die Ebene, die die Gerade G und den Punkt P enthält:

\( g: \vec{x}=\left[\begin{array}{l}0 \\ 1 \\ 2\end{array}\right]+\lambda\left[\begin{array}{l}1 \\ 1 \\ 2\end{array}\right] \quad \lambda \epsilon \mathfrak{R} \quad P=(1,1,0) \)

Ermitteln sie die hessesche Normalform.

Ich weiß wie ich die HNF bilde, nur bei der Ebene habe ich Probleme.

von

1 Antwort

0 Daumen
Ab einfachsten bestimmen wir hier einen weiteren Vektor, der in der Ebene liegen muss und stellen damit die Parameterform der Ebene auf.
Um den weiteren Vektor zu bestimmen nehme ich einfach den Punkt P minus dem Ortsvektor der Geraden g.

E: X = [0, 1, 2] + r * [1, 1, 2] + s * ([1, 1, 0] - [0, 1, 2])

E: X = [0, 1, 2] + r * [1, 1, 2] + s * [1, 0, -2]

Nun kannst du ganz entspannt aus der Parametergleichung der Ebene eine HNF machen.
von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community