0 Daumen
83 Aufrufe

Aufgabe:

(ii) Entscheiden Sie, ob die folgende Funktion ihr Minimum und Maximum annimmt.

\( g:[0,1[\times[0, \pi / 2[\rightarrow \mathbb{R}, \quad g(x, y)=5 x+\sin y \)

Bestimmen Sie das Minimum und Maximum, falls diese angenommen werden.


(iii) Entscheiden Sie, ob die folgende Funktion ihr Minimum und Maximum annimmt.

\( h: S:=\left\{(x, y) \in \mathbb{R}^{2}: x^{2}+y^{2}=1\right\} \rightarrow \mathbb{R}, \quad h(x, y)=5 x+\sin y \)

Bestimmung von Minimum und Maximum ist nicht erforderlich.


Problem/Ansatz:

Ich verstehe den Definitions-/Wertebereich nicht und wenn ich die Funktion plotten lasse, kommt eine gewellte Schräge heraus, wo auch kein Extrema direkt erkennbar ist.

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo Gott, am einfachsten ist es, die Aufgabe zeichnerisch zu lösen. Du schreibst, du verstehst den Definitionsbereich nicht. Dann zeichne doch bitte mal ein dreidimensionales Koordinatensystem. Hier hinein ganz fett die Bereiche 0 <= x <= 1 und 0 <= y <= pi/2. Wenn du fertig bist, helfe ich dir weiter.

vor von 3,6 k

Hmmm, 2 Tage rum ohne Antwort. Hast du keine Lust mehr auf deine Aufgabe?

Okay, vergessen wir die Sache. Das wird nichts mehr.


Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community