0 Daumen
63 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben ist ein gleichschenkliges Dreieck mit der Schenkellänge s = 8 cm. Das Dreieck soll nur spitze Winkel haben. Bestimme, wie lang die Basis b sein darf.

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Spitze Winkel sind kleiner als 90°.

Berechne wie lang die Basis ist, wenn das Dreieck rechtwinklig ist.

vor von 86 k 🚀

Dann ist die Basis 16, wenn das Dreieck rechtwinklig ist. Bedeutet das, dass wenn es nur spitze Winkel sind die Basis einfach kleiner als 16 sein muss?

Wenn die Basis kleiner als 16 cm (z.B. 15 cm) ist, ist das Dreieck noch langen nicht spitzwinklig.
blob.png

Ich verstehe es leider nicht

WAS verstehst du nicht?

Das von mir abgebildete Dreieck war stumpfwinklig.

Die Basis darf also nicht 15 cm lang sein, sie muss weiter verkürzt werden.

Wenn sie weiter verkürzt wird, wird das Dreieck irgendwann mal rechtwinklig:

blob.png

und wenn du sie noch weiter verkürzt, wird auch der obere Winkel kleiner als 90°:

blob.png

Pure Antipädagogik ohne jede Empathie.

Und so einer ist Lehrer! Null System!

Aber dauernd motzen über nachvollziehbare Komplettlösungen!

:(((

Pure Antipädagogik ohne jede Empathie.


In der Zeit, in der du das abgesondert hast, hättest du ja einen aus deiner Sicht hilfreicheren Beitrag schreiben können.

@Gast 2016:

Interessehalber hätte ich doch noch eine Frage an dich:

Wenn mein relativ ausführlicher Kommentar aus deiner Sicht verdammenswürdige Antipädagogik ist: In welche Hölle würdest du dann die wesentlich knappere Antwort von oswald schicken?

Dann ist die Basis 16, wenn das Dreieck rechtwinklig ist.

Wenn du mir den Rechenweg zeigst, dann kann ich dir sagen, wo du was flasch gemacht hast.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community