0 Daumen
86 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo, wenn ich diese Zahlen Beispiel habe,

2,3,5,6,4,7,8

wie viel Möglichkeiten gibt um jeweils zwei Zahlen mit einender zu multiplizieren( aber NUR ein mal)? Wie lautet die Regel.

von

Die erste Zahl kannst Du mit 6 anderen Zahlen multiplizieren.

Die zweite Zahl noch mit 5 anderen Zahlen, weil die erste schon mit ihr multipliziert worden ist.

Die dritte Zahl noch mit 4 anderen Zahlen....

usw.

Ich habe ich eine offene Frage: hast du gesehen ( gestern hast du mich geantwortet) aber nicht weiter geantwortet.Ich möchte diese bestätigen
https://www.mathelounge.de/949954/teilermenge-von-1001-schreiben#a949961.

das ist eine.

und jetzt.

7-1 ?? Also die Anzahl der Ziffern minus 1?

aber so ist zu wenig, es sind sicher mehr

Du verlinkst auf eine Antwort von Benutzer huinfughd. Das bin nicht ich.

Ich komme auf (7-1)! Möglichkeiten.

Multiplikation mit Addition verwechselt ?

wow ich leide unter Konzetrationstörung, ich habe gerade du, sorry. ok aber 7-1 = & Möglichkeit st u wenig, weil wenn ih die 2 mit andere Zahlen multipliziere, kommt SCHON auf 6 Möglichkeit 2,3,5,6,4,7,8, dann kommt dazu 3,5, usw ,asl noch viel mehr.Ich möchte eine Regel. Hättest du anderen Vorschlag Gast hj2166?

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

ich komme auf 21 Möglichkeiten.

6+5+4+3+2+1=21

Falls gleiche Zahlen wie 2*2 nicht erlaubt sind, sind es 6 weniger, also 15.

:-)


2345678
2#######
3
######
4

#####
5


####
6



###
7




##
8





#
von 38 k

6+5+4+3+2+1=21?? wie meinst du?

Dui meinst die Anzahl ist 7 aber du ziehst ersatnal 1 also bleibt 6 , weil die Zahl 6 kann ich NUR 6 mal multipliziere= Also 6 *5 und 6 *4 und 6*3 und 6 *2 und 6 *1

dann sage ich die 5 kann ich NUR 5 mal multipliziere und 4 kann ich NUR 4 mal usw...?
also 6+5+4+3+2+1=21? so meinst du ?
wenn ja dann wäre die zahlen so

12,34,23,25,56,76,87,43,45,67,34,56,34,12,32,

dann sage ich die Anzahle =15 also ich kann 12  vierzehn mit andern Multipliziere --> 12 *34 und 12 *23 und 12 *25 usw. Dann kann ich 34 NUR noch 13 mal dann kann ich 23 NUR noch 12 usw

also → 14+13+12+11+10+9+8+7+6+5+4+3+2+1=105 Möglichkeiten stimmt? Wenn ja jetzt noch interessante Frage : wir nehmen an die zahlen so aussieht

187+186+185+184+182+181+180+179+178+177+176+75 ...........bis 1

dann hast du hier auch Regel wie ich das Ergebnis mit Gesetz bekommen OHNE alles manuelle zu addieren?

Falls gleiche Zahlen wie 2*2 nicht erlaubt sind, sind es 6 weniger, also 15.

Ich hatte deine ursprüngliche Antwort doch gar nicht angezweifelt.

Hallo,

es gibt eine einfache Formel, wenn du die Zahlen von 1 bis 14 oder von 1 bis 187 addieren willst.

1+2+...+13+14=14•15/2=105

1+2+...+186+187=187•188/2=17578

Du multiplizierst die höchste Zahl mit der nächsten und dividierst durch 2.

@hj2166

Ich hatte deine ursprüngliche Antwort doch gar nicht angezweifelt.

Ist dir der Kommentar verrutscht?

ich bin behindert (traumatiseit und komme schnnell durch einaander) also zurück zu diner Antwort : stimmt so? Es reicht mit ( ja ) zu betworten.
(((((((6+5+4+3+2+1=21?? wie meinst du?

Dui meinst die Anzahl ist 7 aber du ziehst ersatnal 1 also bleibt 6 , weil die Zahl 6 kann ich NUR 6 mal multipliziere= Also 6 *5 und 6 *4 und 6*3 und 6 *2 und 6 *1

dann sage ich die 5 kann ich NUR 5 mal multipliziere und 4 kann ich NUR 4 mal usw...?
also 6+5+4+3+2+1=21? so meinst du ?
wenn ja dann wäre die zahlen so

12,34,23,25,56,76,87,43,45,67,34,56,34,12,32,

dann sage ich die Anzahle =15 also ich kann 12  vierzehn mit andern Multipliziere → 12 *34 und 12 *23 und 12 *25 usw. Dann kann ich 34 NUR noch 13 mal dann kann ich 23 NUR noch 12 usw

also → 14+13+12+11+10+9+8+7+6+5+4+3+2+1=105 Möglichkeiten stimmt? )))))))

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community