⚠️ Diese Frage wird gelöscht.
Nachfragen zu einer Aufgabe immer als Kommentar bei der ursprünglichen Aufgabe.
0 Daumen
64 Aufrufe

hallo :)
ich muss die Standardabweichung für den folgenden Datensatz berechnen:

0 bis 1: 450

1 bis 2: 320

2 bis 5: 111

5 bis 10: 64

10 bis 60: 46

60 bis 120: 21

ich habe es mit dem TR so versucht, dass ich die Klassenmitte als x eingegeben habe, und als Häufigkeiten habe ich 450 320 usw eingegeben

der Taschenrechner liefert da 14.2953

ich habe es als Antwort eingegeben und es war anscheinend falsch

ich habe dann versucht, selber zu rechnen

Erwartungswert habe ich 5.0133

Varianz wäre dann ((0.5-5.0133)^2 + (1.5-5.0133)^2 +(3.5-5.0133)^2+(7.5-5.0133)^2+(35-5.0133)^2+ (90-5.0133)^2) / 1012

ich käme auf 8.066

die Standardabweichung ist dann 2.84

stimmt das vielleicht?

ich brauche echt Hilfe weil ich sowas bei klassierten Daten immer falsch berechne und der Taschenrechner hilft mir da anscheinend auch nicht :(

von

Was sind das für Zahlen in der Tabelle? Erste Spalte Messwerte, zweite Spalte absolute Häufigkeiten?

1 Antwort

0 Daumen

Das kommt auf den TR an.

Grundsätzliches als TabKalk

blob.png

Wie das auf Deinem unbekannten TR anzupassen ist, siehe Handbuch für Umsetzung. Unter Display Formula die Formeln ohne Zwischenergebnisse.

Für die Standardabweichung gibt es auch eine Formel ohne ausgerechneten Mittelwert.

Die Zwischenergebnisse in der Tabelle

E=Gewicht*Anzahl

MIttelwert=Summe(E)/Summe(Anzahl)

F=(Gewicht-Mittelwert)^2*Anzahl

StabW=Wurzel(Summe(F)/Summe(Anzahl))

von 17 k

0 bis 1: 450

1 bis 2: 320

2 bis 5: 111

5 bis 10: 64

10 bis 60: 46

60 bis 120: 21


also 0 bis 1 usw. sind die Intervalle

also 0 ist die Untergrenze und 1 die Obergrenze

450, 320, usw sind die Häufigkeiten(hier Anzahl)

deswegen bin ich mir nicht sicher, ob die von Ihnen vorgelegte Tabelle stimmen kann? oder vielleicht verstehe ich sie falsch?

Meine Tabelle ist ein Beispiel und beruht offensichtlich nicht auf den vorgelegten Daten.

Versuche doch erstmal das Beispiel zu verifizieren?

Kannst Du Tabkalk?

nein leider nicht haha bin erst im 1. Semester kann es nicht mal selber rechnen

außerdem habe ich den Casio FX 991 DEX

ich glaube den kann man gar nicht programmieren, oder?

könnten Sie verifizieren, ob die von meinem TR Standardabweichung für mein Beispiel stimmt? vielleicht habe ich falsch aufgerundet oder die Antwort falsch eingegeben?

ich glaube den kann man gar nicht programmieren, oder?

Für den Glauben gibt es ein berühmtes Buch, und so Gebäude, jene meist mit einem Turm mit Glocke/n.

Für Taschenrechner wäre eher die Bedienungsanleitung einschlägig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community