0 Daumen
336 Aufrufe

nr 6? ich bin etwas verwirrt

 

ich habe uuerst gedacht das die funktion 

die da oben steht  dem schaubild entspricht das tut es aber nicht. 

also habe ich durch die punkte 

f(-2)=0,f(0)=-3, f(-3),f(7)=-3

 

die funktion mit f(x)= -1/10x^3+2/3x^2+7/30x-3 herausgegunden weiss aber nicht weiter was ich mavhen soll.

 

entsvhuldigung wegen bild ich habe es auch nur geschickt vekommenn.und mit dem handy ist es schwierig etwas zu schreiben.

danke

von 2,1 k

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort
f(x) = - 1/10·x^3 + 2/3·x^2 + 7/30·x - 3

Nullstellen f(x) = 0

- 1/10·x^3 + 2/3·x^2 + 7/30·x - 3 = 0

x = -2 oder x = 13/3 ± √34/3

Die Flussbreite ist der Abstand der beiden rechten Nullstellen also

2·√34/3 = 3.887301263 LE = 38.87 m


Extrempunkt f'(x) = 0

- 3·x^2/10 + 4·x/3 + 7/30 = 0

x = -0.1686038657 ∨ x = 4.613048310

f(-0.1686038657) = -3.019910098 LE = -30.20 m


Länge der Brücke f(x) = 1.3

- 1/10·x^3 + 2/3·x^2 + 7/30·x - 3 = 1.3

x = -2.320971810 ∨ x = 3.202428850 ∨ x = 5.785209626

3.202428850 - (-2.320971810) = 5.523400659 LE = 55.23 m
von 268 k
danke


die nullstelle die sie ankamen ist falsch es müsste 2,38 sein

somit 48,38 m breit

die a hatte ich alleine hinbekommen nur die b hab ich immer noch nciht ganz verstanden was man da machen soll

also den ansatz hatte ich auch gemacht mit f von x glecih 1,3

aber ich hatte die funktion danch so gelassen

wieso schauen sie hier nach den null stellen`ß

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...