0 Daumen
66,5k Aufrufe

Du willst dir ein T-Shirt für 97€ kaufen. Du hast allerdings nicht genug Geld und leihst dir von Mama 50€ und von Papa 50€. Du kaufst das T-Shirt und bekommst 3€ zurück.

1€ gibst du Mama, 1€ gibst du Papa und einen behältst du selber. Nun schuldest du Mama und Papa jeweils noch 49€. 49 + 49 = 98 und 1€ hast du selber, also 99€.

Wo bleibt der letzte Euro?

Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Du musst den einen Euro von 98 subtrahieren und hast damit das was Du ausgegeben hast. Du darfst den den Du behalten hast nicht dazuzählen. Denn Mama und Papa haben 98 Euro bezahlt und das wechselgeld von 1 Euro hast du quasi wiederbekommen und nicht auch noch ausgegeben.
Beantwortet von 264 k
....sind 99€ du Matheprofi ;-) 100€ schulden sind 100€ schulden.... die haben Ihn zusammen 100€ gegeben..... und nicht 98 .....manman
sry aber "wenn man selbst keine ahnung hat einfach mal die fresse halten" ist hier angebracht, seine antwort ist so einfach und verständlich das jedes kleinkind sie verstehen kann.

"Du musst den einen Euro von 98 subtrahieren" wenn man dies tut kommt 97 raus die summe die dein tshirt gekostet also das was du deinen eltern schuldest!!!!! den einen euro zu den 98 zu ADDIEREN macht keinen sinn !!!!! extra noch ein beispiel für dich  du gibts deinen eltern jeweils nur 50 cent dann hast du noch 2 euro in der tasche un schuldest deinen eltern 99 euro diese zwei euro dazu zu addieren macht keinen sie geld sind das du besitzt;   die 99 sind das geld das du deinen Eltern schuldest!?!?!!!!!die 2 euro kannst du nehmen und damit deine schulden tilgen also VERRINGERN sich deine schulden auf 97 euro die summe die dein t-shirt gekostet hat

Wenn du es nicht schon längst verstanden hast (ein jahr her seit dem du das gepostet hast) dann hoffentlich jetzt.

(Sry aber selbstgefällige, eingebildete, sarkastische kommentare von leuten die keine ahnung haben kann ich nicht ab)

Ps:    es ist 2:37 uhr ich hab keine lust auf rechtschreibung

Der Fehler liegt in der Fragestellung, die bewusst so gewählt wurde, um das "Opfer" in die Irre zu führen. Die Aufstellung in der Frage ergibt keinen Sinn, man vermischt verschiedene Posten ("Soll" und "Haben") zusammen, die nicht zusammen gehören. Wieso sollte die Restschuld + mein Besitz die Ursprungsschuld ergeben? Wenn ich mir einen Kredit von 1000 Euro nehme und selbst aber noch 200 Euro auf dem Konto hatte, etwas für 900 Euro kaufe und also 300 Euro übrig habe, schulde ich der Bank trotzdem nicht mehr oder weniger als 1000, keine 1200 und keine 1300 Euro.

Man besitzt sein T-Shirt im Wert von 97 €, dazu kommen je 1 € den man den Eltern zurück gibt und der 1 € den man behalten hat, zusammen die geliehenen 100 €. Es fehlt also nix :-)

Anders dargestellt:

Wir haben auf der Haben-Seite 98 Euro (97 Shirt + 1 Rest)

Schulden auf der Soll-Seite haben wir auch 98 Euro (49 Restschuld je Elternteil)

beides gleicht sich auf +-0 aus, es ist nix zu viel und nix zu wenig. Mache ich die Rechnung vor der Rückzahlung, komme ich auf die 100,00 Euro.

Haben 100,00 Euro (97 Shirt + 3 Restgeld)

Soll 100,00 Euro (50 je Elternteil)

Das Ergebnis kann immer nur die Restschuld sein, nicht Restschuld + Eigenbesitz.

Ich weiß wie das jetz ist und der Meister burak.A zeigt euch das jetz in einer einfachen Darstellung.

1.)100-97=3

2.) Ich gebe jeweils 75 Cent zurück, so schulde ich jeweils 49,25 an meinen Eltern .von den 3€ bleiben mir 1,5.

Anders geht's es nicht weile die frage Stellung irre führend ist nur einfach nur mindfuck

49,25+49,25= 98,5

Und nun kommt das entscheidende Punkt die 1,5 die ich habe füge ich den 98,5 dazu

98,5+1,5=100

0 Daumen
Mama anteil an der T = x

Papa anteil an der T = y

x = y

T = 2x

T= 97

97= 2x

X=48,5

Die T-shirt Anteil von Mama und Papa beträgt: jeden 48,5€. Rest Geld für jeder ist 1,5€

du hast bereit 1€ an jeden bezahlt.  muss du nur an jeder 0,5€ zu legen. den hast du auch auf deine Hand.

 

der letzte Euro den du suchst ist in deine T-Shirt.
Beantwortet von
......er gibt 1 € Mutter und 1€ Vater..... es ist nicht die rede von 1,5 ..... du Mathe Profi ;-)
Teile doch einfach mal 97€ durch 2.... dann erhältst du die Summe, die Mama und Papa je für das Shirt bezahlt haben... 48,50€!!! 48,50 +1€ den er schon zurück gegeben hat = 49,50€ .... fehlen noch 0,50€ die er pro Elternteile schuldet. Ergo eine Gesamtschult von 50€ pro, eine Restschuld von 0,50 Cent pro, und es waren mal 1,50€ (von denen er 1€ schon zurück gezahlt hat). DU Mathe Profi ;)

Ganz einfach du hast 3 Euro zurück bekommen und hast dann jedem 1 Euro gegeben. ABER der 1 Euro ist kein Guthaben sondern gehört zu der Schuld von 97 Euro dazu. Also 98 der Rest ist dann klar..

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...