0 Daumen
1,8k Aufrufe
Hi, ich brauche Hilfe bei dieser kleinen Aufgabe!

Ich soll aus einem Verhältnis mit Kommazahlen ein Verhältnis mit ganzzahligen Zahlen machen.
z.B. 1.2:0.7
1:0,45 usw.
Ich habe mir schon überlegt mal 10 bzw. mal 100 zu rechnen.
 
von

1 Antwort

0 Daumen
Hallo,

du erweiterst den Bruch mit einer 10er-Potenz, die soviele Nullen hat, wie der längste Nachkommaanteil der beiden Zahlen (danach unter Umständen kürzen):

\( \frac{1.2}{0.7} = \frac{1.2 \cdot 10}{0.7 \cdot 10} = \frac{12}{7} \).

MfG

Mister

PS: \( 10 \) ist eine Zehnerpotenz. In diesem Fall haben beide Zahlen einen gleich langen Nachkommaanteil der Länge \( 1 \). Daher die Zehnerpotenz mit dem Exponenten \( 1 \leadsto 10 = 10^1 \). \( 12 \) und \( 7 \) sind zudem teilerfremd und müssen daher nicht gekürzt werden.
von 7,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...