⚠️ Diese Frage wird gelöscht.
Nachfragen zu einer Aufgabe immer als Kommentar bei der ursprünglichen Aufgabe.
0 Daumen
58 Aufrufe

Aufgabe:

Lineare Algebra / Analytische Geometrie


Problem/Ansatz:

Lineare Algebra / Analytische Geometrie
Aufgaben
Zur Errichtung einer Photovoltaik-Anlage werden auf einer Dachflache rechteckige Module montiert, wie im Material dargestellt. Die Eckpunkte \( P_{1}, P_{5} \) und \( P \), liegen auf einer parallel zur \( y \)-Achse verlaufenden Geraden. Die Dachflache liegt in der \( x \)-y-Ebene. Die Verankerungslinien der Module auf der Dachflache verlaufen parallel zur x-Achse. Alle Langeneinheiten werden im Folgenden in Metern angegeben.
\( 1.1 \) Modul 1 (Rechteck \( \left.P_{1} P_{2} P_{3} P_{4}\right) \) hat die Eckpunkte \( P_{1}(42 \mid 0), P_{2}(2|2| 0) \) und \( P_{4}(4|1,18| 0,57) \). Geben Sie die Koordinaten des Neigungswinkel \( \alpha \).


2398A197-3DE0-4B64-BE0B-F8C64B829617.jpeg


Es handelt sich um den zweiten Teil der Aufgabe 1.1, bei der wir leider nicht das entsprechende Material von unserer Lehrkraft erhalten haben. Ich würde mir gerne dennoch die Lösung herleiten, kann mir aber ohne das Material nicht vorstellen, welcher Neigungswinkel in dem Fall vermutlich gesucht wird.

Würde mich freuen, wenn mir das jemand skizzieren kann

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community