0 Daumen
200 Aufrufe

Aufgabe:

Sei V = R×R+ = {(x,y)|x∈R, y∈R, y>0},sowie die Addition ⊞ : V ×V →V, (x1,y1) ⊞ (x2,y2) = (x1+x2,y1·y2) und Skalarmultiplikation⊡: R × V → V, λ⊡(x,y)=(λx,yλ). Prüfen Sie, ob dadurch ein reeller Vektorraum definiert wird.


Problem/Ansatz:

Würde gerne anhand einer Lösung nachvollziehen wie man diese Aufgabe bearbeitet.

von

1 Antwort

0 Daumen

Distributivgesetz klappt nicht, es müsste gelten

λ⊡ ((x1,y1) ⊞ (x2,y2)) = λ⊡ (x1,y1)  ⊞ λ⊡  (x2,y2)

Zeige, dass es λ,x1,y1,x2,y2 gibt, bei denen das nicht gleich ist.

von 270 k 🚀

Auch eine Art erzieherischer Maßnahme

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community