0 Daumen
49 Aufrufe

Aufgabe:

1. In den Definitionen 4.2 sowie 4.3 (Buch S. 123–124) wurden Addition und Multiplikation aufnatürlichen Zahlen allein auf Basis der Peano-Axiome (Definition 4.1, S. 121) definiert. AufS. 125 wurden weitere Operationen definiert, jedoch nur über das Produktzeichen bzw. dieintuitive „. . .“-Schreibweise.Geben Sie analog zu Definition 4.2 bzw. 4.3 eine induktive Definitionen an für die Exponen-tiation natürlicher Zahlen, also zur Berechnung von mnfür m, n ∈N.

2. Geben Sie eine BNF an für die Sprache der Worte über dem Alphabet {a, b}, die eine gleicheAnzahl von a- und b-Vorkommen besitzen. Erläutern Sie Ihren Vorschlag.1Leiten Sie mitIhrer BNF das Wort ababba ab.

von

1 Antwort

0 Daumen

\(m^n = \begin{cases}1&n=0\\m\cdot m^{n-1}&n>1\end{cases}\)

von 91 k 🚀

Geben Sie eine BNF an für die Sprache der Worte über dem Alphabet {a, b}, die eine gleicheAnzahl von a- und b-Vorkommen besitzen. Erläutern Sie Ihren Vorschlag.1Leiten Sie mitIhrer BNF das Wort ababba ab.   ???

Bitte entweder nur eine Frage pro Beitrag, oder mehrere zusammenhängende Fragen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community